Sorana Cernea: ”IAS Expert heißt ab sofort TPA Transilvania”

tpa-sorana-cerneaDieser Herbst bringt durch die Einbindung der Firma in die TPA Gruppe große Veränderungen für die in Cluj ansässige Firma IAS Expert. Sorana Cernea, Gründungspartnerin von IAS Expert, präsentiert kurz die Firmengeschichte und die neuesten Entwicklungen der Firma, die sie vor 13 Jahren gründete.

Reporter: Welches sind die wichtigsten Meilensteine Ihrer Firma, von ihrer Gründung bis heute?

Sorana Cernea: Ich gründete die Firma im Jahre 2003, mit dem Hauptziel, unseren Kunden Buchhaltungsdienstleistungen anzubieten. Als Folge unseres kontinuierlichen Wachstums begannen wir, unser Leistungsspektrum auszuweiten, und nun sind wir auch berechtigt, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfungen anzubieten.

Mit den Jahren ist die Zahl unserer Mitarbeiter stetig angewachsen, und heute sind wir ein leistungsfähiges Team von 22 Experten. Die Mehrzahl unserer Kunden sind ausländische Investoren, die aus dem deutschen Sprachraum stammen und sich in Siebenbürgen geschäftlich niedergelassen haben.

Wir wollen in unserer Entwicklung einen Schritt weiter gehen und in Siebenbürgen noch bekannter werden, und waren der Ansicht, dass wir dies am besten erreichen können, indem wir Teil der TPA Gruppe werden. So schlossen wir uns TPA im September 2016 an und wurden zu TPA Transilvania.

Reporter: Können Sie uns mehr Details zur TPA Gruppe nennen?

Sorana Cernea: Die TPA Gruppe hat ihren Hauptsitz in Wien und ist eines der führenden Buchhaltungs- Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Mittel- und Südosteuropa.

Im September 2016 wurde die TPA Gruppe ein unabhängiges Mitglied der Baker Tilly Europe Alliance und kann seinen Kunden somit ein weltweites Netzwerk an Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Unternehmensberatern zur Verfügung stellen.

TPA Rumänien ist seit 1998 auf dem rumänischen Markt vertreten und bietet seinen Kunden ein komplettes Sortiment an Finanzdienstleistungen an. TPA Rumänien betreut mehr als 300 Kunden, sowohl inländische als auch internationale Unternehmen, die vorwiegend in den Bereichen industrielle Produktion, erneuerbare Energie, Immobilien, Transport & Logistik, Bauwesen, ITK, Forst-/Landwirtschaft und Vertrieb tätig sind.

An jedem Standort von TPA gibt es “German & English Desks”, durch die Partner und Mitarbeiter die Kunden in deutscher und/oder englischer Sprache beraten.

Reporter: Was sind Ihre Gedanken zum Beginn dieser neuen Partnerschaft?

Sorana Cernea: Wir glauben fest daran, dass die internationale Erfahrung und Fachkenntnis der Berater der Gruppe uns eine große Hilfe sein werden, für die Ansprüche unserer Kunden die besten Lösungen anbieten zu können. Als Mitglied dieser Gruppe bekommen wir auch die Möglichkeit, die Bandbreite unserer Dienstleistungen weiter auszubauen und neue hinzuzufügen, wie: Verrechnungspreise, Rechtsberatung, Fördermittelberatung etc.

Ferner sind wir zuversichtlich, dass diese Partnerschaft zum Vorteil unserer derzeitigen und zukünftigen Kunden, Mitarbeiter und der Firma selbst ist.

Read the article in English HERE.

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eight − three =